PHILOSOPHIE

Der Weg mit Biber
  • Kinder sind Gäste, die nach dem Weg fragen. (Maria Montessori)

    Ziel der Arbeit von BIBER ist es, die positiven Eigenschaften der Kinder zu stärken und  der Selbstachtung genauso große Bedeutung zu geben, wie der Achtung des Anderen. Wir möchten Kindern dabei helfen, eine eigene Position zu finden in einer immer komplexer werdenden Welt. Sie stehen häufig vor der Entscheidung, mit dem Strom zu schwimmen oder ihren eigenen Weg zu gehen. Das ist nicht einfach. Es bedeutet auch, sich von „Klicks“ und „Likes“ unabhängig zu machen und zu wissen, wo man hinwill. Lernen bei BIBER heißt nicht nur, bessere Noten zu schreiben. Es geht um das Finden eigener Ich-Stärke, das Entwickeln eines gesunden Selbstvertrauens, den Aufbau von sozialer Kompetenz.

    Wir achten auf eine angemessene Gruppengröße, damit das Lernen in einer entspannten Atmosphäre stattfindet und Spaß macht. Alle werden individuell betreut und dazu angehalten, den eigenen Lernprozess zu reflektieren.

    Uns ist es wichtig, dass auch Kinder aus Familien mit wenig Geld zu uns kommen können. Deshalb gibt es Patenschaften für einzelne Kinder oder gesamte Kurse, so dass der Teilnehmerbeitrag an die jeweiligen finanziellen Möglichkeiten angepasst werden kann. Sprechen Sie uns unbedingt an!  

    • Lernen

      Wir helfen dabei, aus etwas Neuem etwas Eigenes zu machen.

    • Entspannung

      Jeder entdeckt für sich Tipps und Techniken aus vielen Bereichen.

    • Mentale Stärke

      Wir helfen beim Ordnen, Sortieren und Konzentrieren.

    • Persönlichkeit

      Jeder darf sein wie er ist und ausprobieren, wer er sein könnte.

    • Förderung

      Wir vermitteln Patenschaften für Kinder aus sozial schwachen Familien.

Powered by moviekillers.com themekiller.com watchanimeonline.co